1. Oktober 2017

So schön kann Designpapier sein | Part 1/3

Hallo zusammen, 

heute ist bei mir ein Tag der Ruhe und diesen möchte ich nutzen, um eine kleine Reihe zu starten. 

Wenn ihr meinem Blog schon länger folgt dann wisst ihr, dass ich wenig mit Designpapier arbeite. Meistens liegt es daran, dass ich einfach nicht weiß wie ich es am wirkungsvollsten einsetzen soll. Nutzt man zuviel ist die Karte in meinen Augen überladen, nutzt man zuwenig schaut es auch seltsam aus. 

Nein, man könnte behaupten: DSP und ich - wir sind uns noch nicht ganz grün. Das soll sich nun aber ändern - wozu sonst habe ich all die schönen Papiere hier? Ich sammel und horte sie schließlich wie fast jeder andere Papierbastler auch ;) 

Hier nun mein erste Karte mit dem Papier "Aquarell Tannen mit Schnee":


Die nächste Karte kommt dann die Tage!

Habt noch einen schönen Sonntag ihr Lieben :)

Kommentare:

  1. Eine tolle Karte Eunice, gefällt mir richtig gut. Ich bin auch immer etwas unsicher bei Designerpapier. Nutze es fast ausschließlich für meine Alben. Aber hier passt es doch wunderbar.

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Tolles Papier und eine witzige moderne Umsetzung der Schriftzüge....
    Merke ich mir!
    Ganz liebe Grüße Ruth

    AntwortenLöschen
  3. Die meisten horten ihr DP, was eigentlich Quatsch ist. Ich bin dazu übergegangen, es anzuschneiden und zu verwenden. Meist ist dann immer noch genug von dem Bogen zum Streicheln übrig. :-)
    Mit der Menge an DP hast du es bei der heutigen Karte gut getroffen. Bin auf Part 2+3 gespannt!
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  4. Eine sehr schöne Karte ist das. Du hast recht, man sollte das schöne Papier benutzen. Manchmal wirkt das Papier auch schon allein ohne viel zutun. Ich bin auch so ein Kandidat, der das DP immer "streichelt"
    ganz liebe Sonntagsgrüße Beate

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Eunice,

    suuuper, mehr davon! Die Anordung der Wörter über Eck finde ich total klasse. Und so dezent eingesetzt hat das DSP eine angenehme Wirkung und die Karte ist ganz und gar nicht überladen.

    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schön, Eunice. Ich arbeite auch sehr selten mit Designerpapier, dabei gibt es wirklich so schöne.
    Ich habe heute endlich mal wieder Zeit dich hier zu besuchen und habe mir alles angesehen. Was hast du wunderschöne Werke in der Zwischenzeit gemacht, einfach alles klasse.
    LG Carola

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Eunice,
    ich sehe schon, ihr (Du und das Designpapier) werdet noch richtig dicke Freunde - sieht nämlich super aus. Die geschwärzten Ränder sind eine klasse Idee, die ich mir auf jeden Fall merken muss.
    Sei ganz lieb gegrüßt Katrin

    AntwortenLöschen
  8. Das ist aber auch zu chic, um es verstauben zu lassen;) Ich denke, ihr seid schon ein gutes Paar!

    Liebe Grüße, Conny

    AntwortenLöschen
  9. Du solltest öfter Designpapier benutzen. Sieht richtig klasse aus.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Das DP hast du perfekt eingesetzt. Das sieht aus wie gestempelt. Hoffentlich kommt von dir noch mehr mit DP.
    LG, Marita

    AntwortenLöschen
  11. Mir geht es mit dem DP ganz genau wie dir! Danke für die Anregung, ich werd jetzt auch mal tüfteln, wie ich das umsetzen kann. Deine Karte ist super schön geworden! lg Bine

    AntwortenLöschen
  12. Du hast es perfekt platziert, liebe Eunice! Letztlich kommt es nur drauf an, was genau für DP es ist. Und Deins ist super, um es wie ein Bild einzurahmen. Was will man (und Du auch) mehr? Hab keine Angst, bislang hast Du immer zauberhafte Werke gezeigt! Mit oder ohne S
    schickes DP ;-)
    GLG und komm gut in die neue Woche!

    AntwortenLöschen
  13. So geht es mir mit dem Designerpapier auch sehr oft und genau deshalb nutze auch ich es eher weniger - zumindest für Karten.
    Deshalb freue ich mich schon sehr auf deine Serie dazu. Deine heutige Karte ist ein wundervoller Anfang :)
    GLG sigrid

    AntwortenLöschen
  14. Tolle Idee mit der Serie. Auf Karten tue ich mich auch schwer damit, aber dafür brauche ich für die Alben immer ganz viel, dann gleicht sich das wieder aus. LG Sandra

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Eunice, eine sehr schöne Karte ... gefällt mir.
    LG Jana

    AntwortenLöschen
  16. Eine ganz wunderbare Karte, so schön gestaltet.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  17. Eine tolle Karte, liebe Eunice :)
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  18. Ich finde die Karte auch klasse und ich mag deine Art einfach!
    Bin gespannt, ob irgendwann ein Tag kommen würde, wo du eine Karte machst, die ich nicht toll finde. Ansonsten muss ich immer wieder das gleiche schreiben *lach*!
    Ich drück dich!
    Sylwia

    AntwortenLöschen
  19. Wow, deine Karte ist einfach wunderbar und wundervoll! Dein DP-Dilemma kenne ich selber auch. Du hast mich aber mit deiner tollen Karte ermuntert, wieder mal einen Versuch zu starten! Dein Versuch ist ja mehr als gelungen!
    heitere Grüsse Britta

    AntwortenLöschen
  20. Wunderbare Idee, wundervoll umgesetzt !! ...freu mich auf mehr.
    Feiertagsgrüßle marlisa

    AntwortenLöschen
  21. Was für eine interessante Karte! Besonders gut finde ich, wie Du den kleinen Schriftstempel angeordnet und abgestempelt hast.
    Tolle Karte, etwas ganz besonderes..


    lg die hippe

    AntwortenLöschen
  22. Da haben wir Beide was gemeinsam. Ich sitze dann immer vor den DSP und warte, das es zu mir spricht, das wir gemeinsam eine Lösung finden, wie ich es hübsch in Szene setzen kann. Aber meistens gehen wir dann erst mal wieder getrennte Wege.
    Du bist da echt schon weiter, Ihr seid auf dem besten Wege, Freundschaft zu schließen. Toll Idee toll umgesetzt.
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Eunice,
    bei dieser Art von DP muss man wahrlich nicht selbst zu Pinsel und Farben greifen. Obwohl DU das natürlich könntest! ;)
    Eine sehr moderne Karte, die mir super gefällt.
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  24. Auch diese Variante gefällt mir richtig gut!
    LG Manu

    AntwortenLöschen
  25. WOW... deine Karte ist MEGA!! Das DS-Papier mit den Schriftzügen hast du so toll angeordnet!
    LG Dörthe

    AntwortenLöschen

Ein paar Worte an dich, bevor du mir welche hinterlässt:

Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben deinem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, deine E-Mail-Adresse und der von dir gewählte Nutzername gespeichert.

Speicherung der IP Adresse

Die Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da Kommentare auf meiner Seite nicht vor der Freischaltung geprüft werden, benötige ich diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren

Als Nutzer der Seite kannst du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhälst eine Bestätigungs-Email, um zu prüfen, ob du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Diese Funktion kann jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden.