23. Mai 2018

Mein erster Fauxdori...

... ist entstanden! 

Vor einigen Wochen bekam ich eine nette Anfrage der Firma Folia, ob ich nicht Lust hätte mit deren Materialien ein paar Projekte zu realisieren und auf meinem Blog zu zeigen. 

Klar hatte ich das - vor allem, da ich schon jahrelang mit dem Fotokarton aus diesem Haus arbeite und bislang immer sehr zufrieden war. Die Gelegenheit auch andere Artikel aus dem umfangreichen Sortiment zu testen, konnte ich nicht ausschlagen und habe ich dann auch nicht ;)

An dieser Stelle vielen lieben Dank an Folia

Zuerst möchte ich euch noch kurz zeigen, was ich für mein erstes Projekt zugeschickt bekommen habe:

Kunstleder (für die Hülle), ein Skizzenblock (für die Hefte), ein Lineal und ein Rollenschneider

Zusätzlich habe ich noch einen Block Motivpapier verwendet, aber diesen zeige ich euch beim nächsten Projekt.

Den Onlineauftritt von Folia findet ihr übrigens hier *KLICK*. 

Neben dem Sortimentskatalog findet sich dort auch ein Kreativforum mit Bastelanleitungen, eine Galerie und mehr.

Hier nun aber mein Fauxdori:


Den Einband habe ich aus Kunstleder gefertigt. Doppelt genommen ist er stabil genug und fasst sich wirklich schön an!


Die Hefte, welche später mittels Gummiband einfach eingehängt werden, habe ich natürlich auch selber gemacht. 
Anleitungen dazu findet man zuhauf im Internet. Unter anderem bei meiner Designteamkollegin Sandra.


So schaut der Fauxdori dann aufgeschlagen aus. 

Das Schöne an diesem Prinzip ist es, dass man jederzeit ein volles Heft entnehmen und durch ein Neues, unbeschriebenes ersetzen kann. 
So kann man farblich oder auch in Bezug auf die Papiersorten (blanko, liniert, kariert) alles ganz nach eigenem Wunsch zusammenstellen.

Ich hoffe mein erstes Projekt hat euch gefallen und ich wünsche euch noch eine kreative Woche!
Werbung | Das gezeigte Material wurde mir kostenfrei von Folia zur Verfügung gestellt. Ich wurde für diesen Beitrag weder bezahlt, noch ist meine Meinung beeinflusst worden.

20. Mai 2018

Das Stempelset "Boho Hochzeit"...

... kann auch "anders".

Hallo zusammen, 

Mitte der Woche habe ich euch ja bereits eine Hochzeitskarte mit dem Stempelset "Boho Hochzeit" gezeigt. 

Heute funktioniere ich es ein wenig um!

Zuerst einmal habe ich einen schlichten Hintergrund damit gestaltet und nur noch ein paar Blümchen als Deko hinzugefügt:


Dann wollte ich unbedingt noch etwas mit den kleinen Herzen aus dem Set machen. Die finde ich nämlich einfach nur putzig ;)

Herausgekommen ist ein "praktischer kleiner Helfer" für meine bessere Hälfte. Es darf ja auch mal etwas Nützliches sein und er ist doch recht vergesslich *grins*.

Grad mal 5x5cm groß - perfekt für einen "on the go Einkaufszettel" ist das Büchlein geworden. Könnte man auch gut als Schlüsselanhänger hernehmen.


Die Innenseiten habe ich jeweils mit 1-3 kleinen Miniherzen aus dem Stempelset verschönert.


Verschlossen wird das Ganze mit einem winzigen Magneten. Einen dünnen Stift könnte man in der Lasche auch noch einklemmen.

Das Büchlein wurde mit dem Wort Liebe betitelt und auf einzelnen Seiten finden sich kleine Botschaften, die in den Weiten des Internets allerdings nichts verloren haben. ;)


Das Material (Kunstleder, Reststück) ist übrigens eine "Vorschau" auf meinen nächsten Beitrag. Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr nächste Woche wieder bei mir reinschaut :)

Weitere Inspirationen zum Thema "Boho Hochzeit" findet ihr heute noch hier:

GabiMarionConnyClaudia

Die Themenwoche hat mir wieder viel Spaß gemacht, auch wenn ich nur unterwegs war. Aber das "Bloghüpfen hole ich spätestens am Dienstag in aller Ruhe nach! 

Macht euch noch ein schönes Pfingstwochenende!
Die Stempel wurden mir kostenfrei vom creative-depot zur Verfügung gestellt.

16. Mai 2018

Kennt ihr schon...

... das Stempelset "Boho Hochzeit" vom creative-depot?

Da ihr die letzte Themenwoche so super angenommen habt, geht es direkt mit dem nächsten "unterschätzten"Set weiter. 

Der Mai ist ja bekanntermaßen DER Hochzeitsmonat schlechthin und somit habe ich eine passende Karte gewerkelt. Man muss ja vorbereitet sein ;)


Kombiniert zu den hübschen Herzen und Sprüchen habe ich die Diamanten aus dem Stempelset "Brillante Hochzeit".


Teils erhaben, teils direkt aufgestempelt, teils flach aufgeklebt. Da ist einiges los auf der Karte!

Genauso wie bei der lieben Claudia und der lieben Conny. Schaut also unbedingt dort vorbei :)

Ich wünsche euch noch einen wunderbaren Tag!
Die verwendeten Stempel wurden mir kostenfrei zu Werbezwecken zur Verfügung gestellt.