6. Januar 2019

Wochenrückblick #16

Hallo zusammen, 

zuerst einmal möchte ich euch ein frohes neues Jahr wünschen! Danke an alle, welche mir so schöne Karten und Weihnachts/Neujahrsgrüße haben zukommen lassen. Ich habe mich irrsinnig gefreut :)

Ich hoffe, ihr habt 2018 relaxt ausklingen lassen und einen richtig guten Start ins Jahr 2019 hingelegt. Bei uns wurde in der Nachbarschaft ordentlich geballert. Da bin ich persönlich nicht der größte Fan von und so habe ich Sylvester gemütlich mit Freund und Katzen daheim verbracht. Auch schön!

Um 2018 für mich nun auch auf dem Blog abzuschließen, gibt es hier noch meine Neuzugänge im "Kreativsektor" - wenn auch dieses Mal nicht via Foto, sondern via Skizze:


Entstanden ist diese kleine Illustration übrigens auf einem weiteren Neuzugang, den ich als Zeichenmaterial einstufe, da er dafür hauptsächlich genutzt wird. Ich rede von dem neuen iPad samt Stift, welcher sich wundervoll für digitales Zeichnen eignet. Love it ♥

Dies Jahr wird klasse - ich habe es im Gefühl! :)

Ansonsten wird sich hier auf meinem kleinen Blog nix ändern - ich lasse euch auch dieses Jahr an meinen diversen kreativen Phasen teilhaben. Basteln, Malen, zeichnen.... vielleicht sogar nähen? Ich habe meine Mom gebeten es mir endlich beizubringen... drückt mir die Daumen, dass ich erstens mit allen Fingern diesen Crashkurs überstehe und zweitens meine Familie danach noch mit mir spricht *grins*. Ihr glaubt es sicher nicht, aber ich kann sehr knurrig werden, wenn etwas nicht so klappt wie von mir geplant ;)

Wir werden sehen! Nun genieße ich noch den restlichen Sonntag und wir lesen uns nächstes Wochenende wieder!

Kreative Grüße, 

Kommentare:

  1. Hallo Eunice!
    Ich wünsche dir ebenfalls einen tollen Start ins neue Jahr! Bin auch gespannt, was es alles hervorbringen wird.
    Bei deiner Ankündigung über das Nähen-lernen musste ich schmunzeln. Meine Mutter ist gerlernte Schneiderin - eine bessere Lehrerin könnte ich nicht haben. Aber wir haben uns noch nie zusammengesetzt, obwohl ich auch schon oft drüber nachgedacht habe. Die Nähmaschine ist nicht so mein Gebiet. Schon das Gefummele mit dem Ober- und Unterfaden... aber normalerweise sollte ich es mir echt mal richtig zeigen lassen.
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht sind wir ja auch voll die Nähjunkies Anke... einfach ausprobieren. Sein lassen kann man es dann immer noch ;) LG

      Löschen
  2. Boah Eunice, das ist ja wieder einmal ein wunderbare Zeichnung, wie Du die Schatten so hinbekommen hast... einfach genial.
    Ich wünsche Dir auch ein wunderbares Jahr 2019, nur Freude, Gesundheit und natüelich viele kreative Ideen.


    lg die hippe

    AntwortenLöschen
  3. Hallo meine liebe Eunice,
    erst mal wünsche ich Dir ein frohes, gesundes und natürlich kreatives Neues Jahr!
    Nur Mut, das "Nähen mit der Maschine" ist gar nicht soooooooo schwer und ich bin fest davon überzeugt, dass Du bereits nach kurzer Zeit Ergebnisse zeigen kannst!!!!!
    Ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche
    Ganz herzliche Grüße Karin
    PS: Vielen herzlichen Dank für die Weihnachtspost!

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Eunice,
    jetzt musste ich gerade herzhaft lachen. Ich habe vor ein paar Jahren auch endlich nähen gelernt. Meine Mutti ist gelernte Schneiderin und es wäre ein leichtes und auch viel billiger gewesen, es bei Ihr zu lernen. Aber ich kenne mich, da hätte es Ausraster meinerseits gegeben, wenn es nicht so läuft oder meine Mutti (pingelig wie sie ist) Forderungen gestellt hätte, die ich nicht will.
    Also habe ich (ohne das es meine Mutti wusste) einen Nähkurs gebucht. Nach den ersten (erfolgreichen) Stunden habe ich es meiner Mutti erzählt und sie sagte. Gut so, nicht nur unter dem Aspekt der Stressvermeidung, sondern auch, weil sich ja auch beim Nähen vieles geändert hat. Mit Jersey wurde zu ihrer Zeit überhaupt nicht gearbeitet, kannte man gar nicht. Und so habe ich die Grundlagen und Techniken im Kurs gelernt, der mir sehr viel Spaß gemacht hat und wenn ich jetzt Fragen habe oder Hilfe brauch, kann ich beruhigt zu meiner Mutti gehen. Und was sie erzählt, sind dann auch keine Böhmischen Dörfer mehr für mich!!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eigentlich auch ein super Plan, aber meine Mom ist bereits eingeweiht... aus der Nummer komm ich jetzt nimmer raus *lach* ;) Danke für die amüsante Geschichte! LG

      Löschen
  5. Hallo Eunice,

    ein frohes, neues Jahr wünsche ich Dir und viel Glück und Erfolg bei allem, was Du Dir vorgenommen hast!

    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Eunice!
    Dir auch einen guten Start ins neue Jahr. Für mich läuft es gerade leider eher schlecht an, denn ich habe mir eine fiese Erkältung eingefangen und komm deshalb fast gar nicht an den Basteltisch.

    Danke auch für deine wunderschön gestaltete Weihnachtskarte. Die fällt zwischen all meinen Karten echt auf ;)

    Und deine Illustration ist mal wieder maga cool.
    Bis bald und einen guten Start ins neue Jahr
    Sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och nein, du Arme! Gute Besserung!! Die Grippe habe ich auch schon hinter mir.... zurzeit geht gut was rum *knautsch*

      Löschen
  7. Hallo liebe Eunice,
    auch ich wünsche Dir nur das Beste für 2019!
    Bleibe gesund und weiter so kreativ wie bis her.
    Liebste Samstagsgrüße sendet Dir
    Sylwia

    AntwortenLöschen

Ein paar Worte an dich, bevor du mir welche hinterlässt:

Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben deinem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, deine E-Mail-Adresse und der von dir gewählte Nutzername gespeichert.

Speicherung der IP Adresse

Die Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da Kommentare auf meiner Seite nicht vor der Freischaltung geprüft werden, benötige ich diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren

Als Nutzer der Seite kannst du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhälst eine Bestätigungs-Email, um zu prüfen, ob du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Diese Funktion kann jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden.