4. November 2018

Wochenrückblick #9

Hallo zusammen, 

der November ist angebrochen und es gibt viel zu tun. 

Neben den Weihnachtsbasteleien, die so langsam auf die To-Do-Listen wandern, ist zudem auch noch das perfekte Wetter, um sich mit einem guten Buch auf dem Sofa zu vergraben und alle Pflichten geschmeidig auf "irgendwann anders" zu verschieben.

Meine Woche ging mal wieder schneller rum als gedacht und ich habe nur wenig gebastelt und/oder gezeichnet. Dafür stand zuviel an.

2 meiner Wochenhighlights möchte ich euch dennoch nicht vorenthalten!

Im creative-depot-Designteam drehte sich die Tage alles um die praktischen Geschenkbandstanzen*:


Wie ihr sehen könnt, habe ich sie wieder mal etwas zweckentfremdet. Ich hatte einfach nix einzupacken ;) Aber auch als Dekoelement auf Karten finde ich sie sehr hübsch!

Ist das Kürbispapier* nicht der Knaller? Ihr findet es hier *klick*. 

Ein wenig beim Aufräumen wiederaufgetauchtes Vellum, etwas Band, ein passender Stempel* und eine Öse - fertig ist mein Herbstgruß, der sich kommende Woche noch auf den Weg machen wird.

Weitere Inspiration zum Thema "Geschenkbandstanzen" halten heute übrigens auch noch SandraClaudia und Gabi bereit :)

Zeichentechnisch habe ich mich aufs grobe Skizzieren meiner Umgebung eingelassen - hier seht ihr eine friedlich schlummernde Katze ♥


Es macht Spaß einfach auch mal nur "Alltägliches" einzufangen und sich beim späteren Durchblättern des Skizzenbuches daran zurückzuerinnern. Das werde ich in Zukunft bestimmt häufiger machen!

Außerdem schult es das Auge, wie mir in vielen Tutorials eingebleut wurde. Ich glaub denen einfach mal *grins*.

Was würdet ihr denn so üben, wenn ihr versuchen würdet euch ins Thema zeichnen einzuarbeiten? Alles querbeet so wie ich, oder würdet ihr euch an einer Sache erstmal fest beißen? Ich nehme Tipps gern entgegen :)

Ich wünsche euch noch einen ruhigen, entspannten Sonntag. Danke fürs Vorbeischauen!

Kreative Grüße, 
Die mit * markierten Stanzen und Stempel sind mir im Zuge meiner Designteam-Arbeit fürs creative-depot kostenfrei zur Verfügung gestellt worden. Alle weiteren ersichtlichen Materialien habe ich eigenständig erworben.

Kommentare:

  1. Die Karte passt perfekt in den Herbst. Sieht toll aus. Madame Mim sieht man das Wohlgefühl so richtig an. Ich bin immer wieder begeistert von Deinen Zeichnungen. Ich würde es so wie beim Fotografieren halten, was mir gefällt, ist es wert sich damit zu befassen, egal welches Motiv es gerade ist.
    Euch vieren noch einen schönen Sonntag.
    LG Mama

    AntwortenLöschen
  2. Großartig! Beide Projekte! Das Papierchen auf der Hebstkarte ist wirklich wunderschön, ich glaube, das wäre wieder so eins bei mir, was ich nur streicheln mag..
    Und Deine Zeichnung... Hut ab!

    lg die hippe

    AntwortenLöschen
  3. Zweckentfremdung ist was Feines, deine Verpackung ein herbstlicher Traum! Skizzen aus dem Alltag sind ein klasse! Deine Katze sieht total zufrieden aus, ein bisschen Katzenglück ist was feines im Alltags-Hin-Und-Her-Gerenne. Früher hab ich immer nur etwas gemacht und das solange, bis ich es konnte. Mittlerweile hüpfe ich auch gerne mal hin und her.
    Heitere Grüsse Britta

    AntwortenLöschen
  4. Auch hier war die Woche wieder viel zu schnell um und mit vielen anderen Dingen ausgefüllt als ursprünglich geplant. Aber gut .. so ist das eben.
    Die Zweckentfremdung hat sich gelohnt. Sieht einfach toll aus. Und deine Malkunst begeistert mich immer wieder aufs Neue.
    Ich wünsch dir eine entspannte Woche.
    GLG sigrid

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin immer wieder angenehm überrascht, wie Du Stanzen u.ä. zweckentfremdest und etwas ganz anderes draus machst. Genial und genial schön. Hach und Dein Bild heute ... so schön!!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen

Ein paar Worte an dich, bevor du mir welche hinterlässt:

Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben deinem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, deine E-Mail-Adresse und der von dir gewählte Nutzername gespeichert.

Speicherung der IP Adresse

Die Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da Kommentare auf meiner Seite nicht vor der Freischaltung geprüft werden, benötige ich diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren

Als Nutzer der Seite kannst du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhälst eine Bestätigungs-Email, um zu prüfen, ob du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Diese Funktion kann jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden.