20. Januar 2017

Grußkarte zu Ostern und etwas Plauderei

Hallöchen zusammen, 

ich melde mich hier aus einem Krea-tief bei euch und finde es seltsamerweise gar nicht allzu schrecklich. 

2017 läuft bei mir sehr langsam und gemächlich an - nicht, dass ich den ganzen Tag nichts tue. Das nicht! Ich wusel sogar den ganzen Tag herum. 

Ich gehe es nur ohne Druck an - einer der handvoll Vorsätze für dieses Jahr. 
Der "ich ignoriere ab sofort Schokolade"-Vorsatz ist übrigens schon wieder hinfällig. That's life!

Im Moment schraube ich viel im Hintergrund herum. Beispielsweise versuche ich mich gerade daran, Facebook kennen- und mögen zu lernen. Dauert wohl noch etwas... vor allem der "Mögen"faktor hakt noch etwas ;) 

Mein DaWanda-Shop braucht auch mal wieder Streicheleinheiten, nachdem er beinahe 2 Jahre vor sich hindösen musste.

Dann hat mir meine Mom letztens gesagt, auf dem "neuen" Profilfoto sähe ich kränklich aus. Hm... normalerweise hör ich ja bei sowas auf sie. Fotos sind eh ein Graus für mich - also hab ich das für den Moment auf die Warteliste gesetzt.

Außerdem versuche ich mich gerade darin meine Koch- und Backfertigkeiten von 0 auf "zumindest essbar" zu erweitern. Klappt einigermaßen, auch wenn ich gelernt habe, dass ich Rosenkohl lieber esse als zubereite.

Ihr seht... neben dem Blog, den Ferienwohnungen, dem normalem Haushalt, dem Shop, meiner Lesesucht und unzähligen Kleinigkeiten bin ich nicht untätig. 

Um dem leidigen 24h-Tag den Rest zu geben, ist auch eine "alte" Leidenschaft wieder neu entflammt und ich schreibe seit ein paar Tagen wieder mehr und dazu gehört (neben dem Tippen an sich) natürlich auch der Prozess der Ideenfindung und eine gewisse Planung.

Sagen will ich damit eigentlich nur eines:

Seid mir nicht böse, wenn ich meine Blog-Gegenbesuche auf die Wochentage beschränke, an denen ich selber etwas veröffentliche. So kann ich mir alles Andere besser einteilen.

Nun aber endlich die heutige Grußkarte - Glückwunsch an die, welche tatsächlich bis hierhin durchgehalten haben:



Der tolle Osterstempel ist HIER zu finden und übrigens nur eins der neuen Stempelsets, welche beim creative-depot erhältlich sind.

Nun geh ich zurück zu meinem Rosenkohl und hoffe, dass er zum einen nicht zerkocht und zum zweiten nicht versalzen ist. Sonst gibt es heute wohl doch nur Kartoffelbrei ;)

* Das Stempelset wurde mir vom creative-depot kostenfrei zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

Kommentare:

  1. Hallo Eunice!
    Deine Osterkarte ist mal wieder sehr originell! Ungewöhnlich mit dem Farbmuster, aber originell!
    Rosenkohl esse ich sehr gern, mag nur das Putzen nicht. Irgendwann bekomme ich einen Krampf in den Fingern, wenn die Röschen so fein und klein sind. :-)
    Bitte nicht zerkochen! Und wieso versalzen...? Muss ja kein Pfund Salz dran! Lieber noch eine Prise Zucker!
    Und meine letzte Frage: warum möchtest du Facebook "mögen lernen"? Man kommt doch auch gut ohne FB aus, oder? :-)
    Übrigens finde ich dich nicht krank auf dem Foto! Höchstens ein wenig überbelichtet. *grins*
    Viel Spaß und Erfolg bei allem, was du noch so vor hast!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wegen dem Rosenkohl kann ich nur sagen: war lecker! Ich hatte Angst, dass ich über den Blog Eintrag den Zeitpunkt verpasse, wenn er fertig ist ;) Salz packen ich meistens zuwenig ans Essen und versuche grad, das richtige Maß zu finden. War auch okay :) gut, dass du das Foto nicht zu schrecklich findest. Das beruhigt mich etwas - und zuletzt wg Facebook: man MUSS dort natürlich nicht aktiv sein - ich wollte es aus verschiedenen Gründen einfach nochmal versuchen ;)
      LG zurück!

      Löschen
  2. HUHU ;-)) ganz lieben Dank für deinen Kommentar... drück dich...
    Deine Osterkarte ist super geworden...und wow... du bist wirklich aktiv... ich bin gerade eher etwas faul... und müde... Da bin ich gespannt über was du schreiben wirst... ich mag deinen Schreibstil... kochtechnisch bin ich eine Niete und kann dir keine Tipps geben... Backen liegt mir eher... da gibt es immer ein verlässliches Rezept ;-)))
    GLG und ein schönes Wochenende-
    Simone

    AntwortenLöschen
  3. Hallihallo Eunice,
    "ohne Druck" ist doch super und macht auch viel mehr Freude!
    Deine Osterkarte (Hilfe - ich mag noch gar nicht an Ostern denken!!!! :-)) ist mal so ganz anders, gerade das gefällt mir so an deinen Projekten.
    Ich kann mich Simone nur anschließen... ich mag deinen Schreibstil!!
    Du bist so vielseitig... ich bin gespannt, was da noch so alles von dir kommt!!!
    Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Eunice,

    jetzt hast du mich aber neugierig gemacht "eine gewisse Planung"???
    Übrigens esse ich Rosenkohl auch lieber, als ihn zu kochen. Bei mir ist es auch so, dass sich die Interessen oft in ihrer Wichtigkeit verschieben, allerdings ist Schokolade immer an erster Stelle*grins*
    Deine Karte sieht schon frühlingsfrisch aus, mir gefällt auch der große Osterstempel.
    Ich wünsche dir ein ruhiges und entspanntes Wochenende.

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Eunice, du kannst immer so lustig schreiben, da macht es eigentlich immer viel Spaß deinen Beitrag bis unten zu lesen....wobei ich auch gestehen muss, das es Tage gibt, wo ich nur überfliege.... wie es dir eben auch geht... die liebe Zeit ein leidiges Thema. Und ich denke es ist auch keiner Böse, wenn man nicht immer Kommentare da lässt. Also ich schon mal nicht :o)
    Und so bist du ja ganz schön fleißig, Rosenkohl ess ich bedingt gern, es gibt auf alle Fälle besseres Gemüse....
    LG Conni

    AntwortenLöschen
  6. Ich hab auch das Gefühl, dass dieses Jahr bisher irgendwie so dahin dümpelt, obwohl ich die ganze Zeit wusel und auch fleißig bin. Aber die Ruhe tut gut und du hörst dich so an als ginge es dir ähnlich.
    Keine Schokolad? Wie bist du denn nur auf diesen Vorsatz gekommen? Das wäre bei mir absolut UNDENKBAR *lach*
    Deine Karte ist übrigens wieder sehr schön geworden ;)
    GLG Sigrid
    P.S.: Rosenkohl hört sich lecker an. Ich komm dann mal vorbei.

    AntwortenLöschen
  7. Ja Eunice, schreibe!!! Es ist immer ein Genuss! Ich scrolle nie nach unten, sondern genieße Deine Zeilen! Und könnte zu jedem Thema, sei es Rosenkohl, den Vorsatz ""ich ignoriere ab sofort Schokolade" oder Dein Profilfoto mein Senf dazu geben, aber.... ich sage kurz: SCHÖN DASS ES DICH GIBT! Ich mag Deinen Blog und Deine Werke und bin ganz und gar nicht böse, wenn Du nicht regelmäßig auf "Gegenbesuche" gehst!!! Wer erwartet das schon??? Fühl Dich frei, sei Du selbst und das ist schon alles gut so! Dicker Drücker, Karo

    AntwortenLöschen
  8. Ja, die Zeit... habe mir auch vorgenommen, weniger Zeit mit bloggen zu verbringen, zweimal pro Woche muss reichen!
    Deine Karte ist super schön geworden. So schöne Farbwahl und Gestaltung.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  9. Dir kann man einfach sehr gut "mitlesen". Du hast eine wunderbaren Schreibstil, vielleicht solltest Du mal Geschichten schreiben..
    Ich kann es auch sehr gut verkraften, wenn Deine Gegebesuche sich in Grenzen halten. Man hat schließlich auch ein Privatleben..

    lg die hippe

    AntwortenLöschen
  10. Na du? Du möchtest das Jahr wirklich so brutal anfangen?? Ich weiß nicht, ich würde wahrscheinlich ein Tag aushalten *lol* Sei nicht so hart mit dir ;)
    Tolles Kärtchen hast du gezaubert! Gefällt mir sehr.
    Wir lesen uns
    Kuss
    Sylwia

    AntwortenLöschen
  11. Herrlich was du schreibst, du Liebe!
    Vorsätze fürs neue Jahr - was ist das? Vieles was du schreibst kommt mir so bekannt vor.
    Der Tag kommt, der Tag geht, daran lässt sich ja nichts ändern und um so besser, wenn er mit Dingen gefüllt ist die Spaß machen, auch wenn es mal nichts oder wenig ist. Genieße einfach alles was kommt, sogar FB ;) hier ist dir keiner böse. Eine tolle, farbknallige Karte hast du für uns, danke dir und sei lieb gegrüßt, Diana

    AntwortenLöschen
  12. Schöne Karte - toll!
    Und auch deine Worte berühren mich! Ich glaub, ich denke heute abend auch nochmal über meine Vorsätze bzw. meine Ziele nach...!

    LG, katrin

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Eunice, eine tolle Karte hast Du gestaltet.Die gefällt mir richtig gut. ich musste eben schmunzeln mit Deinem Vorhaben zwecks der Schokolade kenne ich. Funktioniert nicht wirklich. Lach
    Liebe Grüße Beate

    AntwortenLöschen
  14. Das ist eine wunderschöne Karte, mal was anderes. Sie gefällt mir sehr gut.
    Ohne Druck ist super und macht doch mehr Spaß.
    LG Carola

    AntwortenLöschen
  15. Eine tolle Karte, liebe Eunice :)))
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  16. Oh that flower remind me of summer time
    sweet Oster card hast du gebastelt my friend
    love this

    AntwortenLöschen
  17. love the look of this card...so happy and fun.

    AntwortenLöschen

♥ Ich freue mich über deinen Kommentar ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...