1. Juni 2016

"Papillon Potpourri" und "Bannerweise Grüße"

Hallo zusammen, 

wie schon angekündigt hier mein Beitrag zu Steffis und meiner Aktion 


Ich starte mit einer schlichten - aber wie ich finde recht interessanten Karte:


Farblich habe ich mich wieder mal der hübschen neuen InColor Flamingorot bedient. Den Kartenaufleger habe ich als kleinen Kniff abgeschrägt. 

Die Querstreifen stammen aus dem Set "Bannerweise Grüße".

Als zweites Projekt habe ich direkt Papierreste verwendet, die bei der Karte oben entstanden sind. Zusätzlich noch Reststücke aus meinem Fundus.


Akzente gesetzt habe ich mit einem weißen Gelmarker und schwarzem Fineliner.


Meine dritte und letzte Inspiration sind bestempelte Bierdeckel - sie gesellen sich zu ungefähr 20 anderen. Ich nutze sie wirklich gern und häufig. 

Werden übrigens auch gern als kleines Mitbringsel zu Gartenparties her genommen ;)


Verzeiht bitte die etwas seltsame Bildqualität - die Fotos habe ich an vergangenem Montag gemacht und zumindest hier war echt komisches Licht....

HIER geht es zu Steffi - sie hat sicher auch wieder tolle Ideen!

Kommentare:

  1. Eine schöne Karte im CAS-Stil! Das Flamingorot ist so richtig schön!!
    Gibt es unbedruckte Bierdeckel zu kaufen? Oder nimmst du die freie Seite bei einseitig bedruckten Deckeln? Die Idee mit dem Bestempeln ist klasse - das könnte ich am Samstag schon als Mitbringsel gebrauchen!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. huhu Anke,
      Bierdeckel blanko kannst du so kaufen für n paar Euro. Meine hab ich glaub sogar von Amazon ;) LG, Eunice

      Löschen
  2. Wieder ganz tolle Werke von dir, gefallen mir sehr gut.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Sachen, die Du da trotz Urlaub gemacht hast. Freu mich auf Dich.
    LG Mama

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Eunice,
    deine Karte besticht durch den raffinierten Aufleger. Sie ist super geworden!
    Für dein 2. Projekt hast du "meine" Farben verwendet und schon alleine deswegen ist es mein persönlicher Favorit! ;) Toll, dass du mit Markern noch deine ganz persönliche Note "aufgedrückt" hast.
    Lackierst du die Bierdeckel nach dem Bestempeln? Ich empfehle dir, diese unbedingt zu laminieren oder mit Buchfolie o.ä. zu schützen. Es wäre zu schade um die fühle Mühe, wenn ein feuchtes Glas sofort die Motive verschmieren würde.
    Vielen Dank für die schönen Inspirationen!
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen

♥ Ich freue mich über deinen Kommentar ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...