6. April 2016

Das Stempelset "In Partystimmung"

Hallo zusammen, 

es ist Mittwoch - also wieder mal Zeit für 


Diese Woche haben wir uns für das Stempelset "in Partystimmung" entschieden und ich habe wieder mal festgestellt, wie schwer es mir fällt keine Stempel aus anderen Sets zu kombinieren. 

Aber genau das stellt ja auch die Herausforderung dar, die wir uns selber gestellt haben ;) Also jammer ich nur kurz am Rande...

Diesmal wollte ich wieder mal nur Karten werkeln und vor allem mich mal an einer Karte mit Schüttelelement versuchen:


Hier das "Schüttelfenster" noch mal im Detail:


Für meinen ersten Versuch finde ich es eigentlich ganz gelungen und es funkelt & rappelt auch schön ;)

Die linke Karte ist eigentlich eher zufällig entstanden und wurde dann einfach gezielt beendet - solche Zufallskarten mag ich meistens auch besonders gern.

Mein Freund fand sie im ersten Moment zu dunkel für Geburtstagsgrüße aber hey - auch Metaller oder Goths haben mal Geburtstag *grins*

So, nun husch ich rüber zur lieben Steffi, die bestimmt auch wieder wunderbare Inspirationen für uns hat - habt einen schönen Tag!

Kommentare:

  1. Gespannt habe ich heute eure Werke erwartet! Übrigens habe ich mir zuvor im Netz das Stempelset erst einmal angesehen, weil ich es nicht kannte, um mir dann zu überlegen, was MIR wohl zur der Auswahl an Motiven/Sprüchen eingefallen wäre. Und erst dann, habe ich mir deine Werke angesehen (später hüpfe ich natürlich noch zur "Stempelmaus"! ;)).
    Zunächst kriegst du erst einmal ein dickes Lob von mir für deine erste Schüttelkarte! Die ist dir ganz prima gelungen! Diese Briefmarkenstanze scheint gerade deine Lieblingsstanzform zu sein, hihi. Für den Schüttelrahmen passt sie aber auch wirklich sehr gut.
    Mir gefällt auch, dass du zu den knalligen Orange- und Gelbtönen einen neutralen Grauton hinterlegt hast. Das bringt die Farben so schön zum Strahlen (die Wirkung haben wir ja bei meiner Regenbogenkarte auch schon bemerkt, es ist echt verblüffend!).
    Und deine Geburtstagskarte für den Gothik-Fan ist in sich auch wieder stimmig. ;) Vielleicht hätte ich einen einzigen Luftballon farbig gestaltet (kennst du den Film "Schindlers Liste", der in schwarz-weiß gedreht ist und nur das Kleid des Mädchens rot gezeigt wird? ;).
    Liebe Grüße
    Katrin (hüpfe jetzt zu Steffi)

    AntwortenLöschen
  2. Die Karte mit dem "Schüttelfenster" ist ja toll. Das würde auch für Kinderkarten gut passen, natürlich mit nem anderen Spruch. Prima.
    LG Mama

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin wie immer begeistert! Spontan könnte ich gar nicht sagen, welche der beiden Karten mir denn nun besser gefällt. Die Schwarz-Weiß-Kombi macht die Karte sehr interessant und edel und die schön knallig bunte Farbvariante passt super zu dem Schüttelfenster.
    Ich glaub ... die schwarze ist einen kleinen Ticken schöner ... die hat einfach das gewisse Etwas ;)
    LG sigrid

    AntwortenLöschen
  4. Huhu, ich freu mich so, das du endlich die Schüttelkarte von deiner To-Do-Liste streichen konntest!! Bei mir steht sie noch *lach* Klasse Werke die dir wieder vom Tisch gehüpft sind ;-)
    Grüßli
    Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Beide Karte ganz zauberhaft! Die Schüttelkarte farblich so richtig schön fröhlich.
    Bei der anderen gefällt mir die ganze Anordnung sehr gut.

    lg die hippe

    AntwortenLöschen
  6. These are cool! Love the shaker card!
    Lilian
    The Leaf Studio

    AntwortenLöschen
  7. I neve choose Black balloons
    but you made it so beautiful here
    and the shaker card is so sweet
    love your card here Eunice
    hugs
    Monika

    AntwortenLöschen

♥ Ich freue mich über deinen Kommentar ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...