3. März 2016

Eine Trauerkarte mit dem Set "Flowering Fields"...

...ist vorhin entstanden und ich möchte sie euch natürlich nicht vorenthalten:


Das Set "Flowering Fields" eignet sich wirklich gut für Trauerkarten. Ein wenig Farbe, abgerundete Ecken und die von mir nur selten angewandte Masking Technik geben der Karte - trotz ihrer Schlichtheit - einen kleinen Pfiff.

Verlinken möchte ich die Karte zudem bei "Tizzy Tuesday"!



Habt noch einen schönen Abend :)

Kommentare:

  1. Huhu Eunice! :)
    Die Zeiten der ausschließlich schwarz-weißen Trauerkarten scheint definitiv vorbei zu sein. ;)
    In der letzten Zeit habe ich schon viele verschiedene Versionen gesehen, von rosa-weiß bis gelb-weiß.

    Ich glaube, dass ich wohl eher eine "klassische" Bastlerin bin, wenn es um Kondolenzkarten geht. ;) Ich würde wohl doch eher zu Silhouettenstempeln greifen und die Karten nicht ganz so "fröhlich-bunt" gestalten (bin in dieser Hinsicht wohl eine Spießerin, hihi).
    Diese Löwenzahnsamen habe ich auf Trauerkarten schon sehr oft gesehen (allerdings überwiegend grau oder schwarz auf weiß gestempelt), die sind einfach wunderschön! Ich bin froh, dass ich noch ein sehr altes Stempelset mit ähnlichen Motiven habe, sonst hätte ich womöglich noch meine Konsum-Fastenzeit unterbrechen müssen. ;)
    Ich wünsche dir einen schönen Abend und schicke dir ganz liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Katrin, danke für dein Feedback - ich gebe zu: mir gehts ähnlich wie dir! Ich mag auch eher dunkle Trauerkarten, also steckt ein wenig "Spiesser" wohl auch in mir ;) Allerdings gebe ich auch offen zu, dass mir solche Karten nicht leicht von der Hand gehen. Dir auch noch einen schönen Restabend (bei der Uhrzeit eher Nacht....args) ;)

      Löschen
  2. Wow .. eine tolle Karte. Ein bisschen Farbe passt hier sehr gut. Ich finde, es muss nicht immer dunkel sein.
    LG Sigrid

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin begeistert... es muss eben nicht immer grau und schwarz sein... sehr schön gestaltet.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Ich muss mich noch einmal äußern, weil ich wohl missverstanden worden bin. ;)
    Mir gefallen Trauerkarten grundsätzlich auch, wenn sie Farbe beinhalten z. B. in Form eines unterlegten gelben DP's/Cardstocks. Es muss überhaupt nicht schwarz-weiß gestaltet sein! Ich finde lediglich dieses bunte, auf mich sehr fröhlich wirkende Stempelmotiv für meinen(!) Geschmack etwas unpassend. Ein Frühlings- oder Ostergruß hätte hier vielleicht besser gewirkt. ;)

    Liebe Eunice,
    ich kann gut nachvollziehen, dass dir Trauerkarten nicht leicht von der Hand gehen. Zu meiner "Königsdisziplin" gehören sie auch nicht! Aber wer fertigt schon gerne für solche Anlässe Karten? Wollen wir hoffen, dass wir sie nur selten anfertigen müssen!!!!
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alles gut Katrin! :) Ich freu mich über konstruktive Kritik genauso wie über Lob - nur so kann man sich noch weiter verbessern oder den eigenen Stil verfeinern!
      PS: Ich hoff auch, dass wir solcherlei Karten nur sehr sehr selten brauchen :)

      Löschen

♥ Ich freue mich über deinen Kommentar ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...