4. Februar 2016

Neuer Hintergrund

Hallo zusammen,

wundert euch nicht, wenn sich mein Bloghintergrund heute ab und an mal ändert - ich teste gerade herum! Weitere Infos folgen :)

Kommentare:

  1. YEAH!!! Eunice das sieht doch jetzt mal genau nach DEINEM Blog aus!
    Deine Besucher werden es lieben und sofort erkennen, dass hier ein kreatives Mädel sein Unwesen treibt. *lach* Nein, im Ernst, ich bin echt begeistert, dass du diese Idee so toll umgesetzt hast!!! Ich freue mich nun künftig noch mehr darauf, dich hier zu besuchen. ;)
    Tolle Muster! Meine Augen wandern die ganze Zeit von oben nach unten und von links nach rechts. :) Ich bin beeindruckt und lege gerne auch meinen Kopf ein wenig schräg, um rechten unteren Eck lesen zu können, was du für uns hinterlassen hast. *zwinker* KLASSE!!!!!!!!!!!!
    Ganz begeisterte Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sei nicht ZU begeistert meine Liebe - da ändert sich noch was. Ich zeichne grad Version 2 :)

      Löschen
    2. *hüpf* (aufgeregt, von einem Fuß auf den anderen)
      Du machst es aber auch spannend! *lach*
      Ooookaaaaaaaaaaay, ich gedulde mich noch ein wenig und hoffe, dass du Bescheid gibst, wenn man wieder gucken darf. ;)

      Löschen
    3. Wow! Die Version 2 ist auch total schön! Besonders interessant finde ich, dass hier im linken Bild die schwarzen Punkte sogar in den Blog-Post-Bereich (nennt sich wohl eher linke Sidebar?) ragen und somit keine scharfe Abgrenzung bilden.
      Ich finde JEDES Muster, JEDES Motiv einfach unglaublich schön und meine das auch wirklich ehrlich, Eunice! Ich würde zu gerne im Vergleich noch einmal Version 1 sehen wollen. Ist das machbar? Mich irritieren hier ein wenig die "Abschlüsse" unten im Bild (vor allem linke Seite). Sieht ein wenig aus wie ein Theatervorhang, der nicht ganz heruntergelassen wurde. ;) SORRY! Ich weiß nicht, wie ich es besser ausdrücken soll... ;) Der Abschluss ist hier irgendwie unvollendet, weil darunter nur eine weiße Fläche ist. Wenn es gewollt sein sollte, dann wäre eine größere weiße Fläche vielleicht stimmiger. Ich hoffe, ich drücke mich verständlich aus. Bin gespannt, was du sagst.
      Aber die Muster sind meeeeeeegaaaaaaaa!!!
      Bin dein größter Fan (sagte ich schon, oder? *kicher*)

      Löschen
    4. Ich war mir mit den Abschlüssen nicht sicher und fand das "unvollendete" eigentlich ganz ulkig - aber ist ja nix, was man nicht überarbeiten könnte ;) Und ich kann ja beide Hintergründe mal posten. Gib mir 5 Mins^^

      Löschen
    5. Gerne auch 10 min, aber mehr hält meine Geduld nicht aus. ;)
      Das Lustige ist, dass ich dich gerne schon längst mal bitten wollte (fand es dann aber zu anmaßend), ob du nicht einmal eine Karte so gestalten könntest, dass ein Drittel weiß bleibt oder eine größere Welle entlang des Kartenrandes, die nach unten großer ausläuft, weiß lassen. Kannst du mir und meinen wirren Gedanken folgen? :))

      Löschen
    6. Wenn du meine persönliche Meinung hören möchtest: Mein Favorit ist die erste Version!
      Ich finde sie bezaubernd und nicht so unruhig. Bei Version 2 wirken die Motive ein wenig dominant auf mich, sie erscheinen mir zu groß. Der Blog-Hintergrund sollte ja nicht von deinen Werken ablenken. Nach wie vor sollte der Leser sein Augenmerk hauptsächlich auf deine Karten etc. richten und sich nicht abgelenkt fühlen.
      Aber das ist meine ganz subjekte Meinung. Mal sehen, wie sich deine anderen Leser äußern.
      Dickes Kompliment auf jeden Fall schon von mir!!!

      Löschen
    7. hm.... ich bin mir nicht ganz sicher, aber kann ja mal schaun was mir zu dem "Ansatz" einfällt ;) allerdings gibts gleich erstmal eine kreative Pause - wg Kochen und ner fOLGE dR: wHO ♥

      Löschen
    8. ach ja - tausend Dank für dein Feedback! :)

      Löschen
    9. Kurze Anmerkung: Habe meine Tochter, die ebenfalls ein zeichnerisches Talent hat, gerade mal nach ihrer Meinung gefragt (okay, sie ist vom Alter her nicht unbedingt deine Zielgruppe, hihi), aber sie tendiert auch ganz klar zur 1. Version.
      Aber letztlich ist es dein Blog, Eunice. Du sollst ihn dir so gestalten, dass er dich wiederspiegelt und vor allem sollst DU ihn schön finden! Lass dich von deinem persönlichen Gefühl leiten, dann ist alles richtig entschieden! ;)

      Löschen
    10. ich hab auf meine Mama gehört...... grins! Ich habe gemixt (einmal den linken, einmal den rechten Teil) - so find ichs schön, nicht zuuuuu unruhig und für mich soweit passend :)

      Löschen

♥ Ich freue mich über deinen Kommentar ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...