1. Februar 2016

Eine Karte zum Geburtstag

Hallo zusammen, 

vorab: startet gut in die neue Woche! :)

Dann habe ich nochmal ein Kärtchen für euch - ein Mix aus Stempeln und Kritzelei - dieses Mal zum Thema Geburtstag:


Sehr voll diesmal - was auf dem Bild gar nicht zu erkennen ist: die 2 Geschenke unten sind mit Abstandshaltern aufgeklebt und stechen ein wenig hervor.

Wir sind im Februar angekommen und mit Schrecken stelle ich fest, dass sich mein 32. Geburtstag mit Riesenschritten nähert. Irgendwie fühl ich mich immer noch wie 20 - geht's euch auch manchmal so? :)

Nun ja, was will man machen? Genug geschwatzt, habt einen schönen Montag!

Kommentare:

  1. Einen schönen Montagmorgen, liebe Eunice!
    Dein Mix aus Stempeln und Kritzeleien mag ich wirklich sehr! Auch diese Karte ist wieder ganz toll! Ich persönlich hätte wahrscheinlich für die Geschenke noch einmal das Olivgrün des Blattes aufgegriffen, damit wären sie vielleicht ein wenig besser in das Gesamtwerk integriert worden. Auf mich wirken sie (nur wegen der Farben!) ein wenig "fehl am Platz". Hoffentlich nimmst du mir meine konstruktive Kritik nicht übel, Eunice?!
    Ansonsten bin ich wieder total begeistert von deinem Werk (mir sind auch die erstmalig von dir gedoodelten Kreise aufgefallen!).
    Eine tolle Woche mit Zeit für Kreativität wünscht dir mit ganz lieben Grüßen
    Katrin
    P.S. Ich kenne (leider) auch das andere Extrem: An manchen Tagen fühle ich mich wie ... 60? Ja, das trifft es wohl, auch wenn ich nicht weiß, ob man sich mit 60 tatsächlich anders fühlt, hihi.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katrin - danke für den Hinweis und IMMER her mit konstruktiver Kritik! :) Dir auch ne kreative Woche und ganz lieben Gruß zurück!

      Löschen
    2. Hoffentlich habe ich da nicht etwas mit meiner Anregung losgetreten, liebe Eunice.
      Du sollst schließlich deiner Kreativität freien Lauf lassen dürfen. Wenn wir hier aber immer wieder gut gemeinte Tipps geben, bremst dich das womöglich total aus. Das ist nicht meinen Absicht!!! Ich denke bei meinen Werken manchmal auch: "Gibt es denn echt nichts zu verbessern?" ;) Ein uneingeschränktes positives Feedback wünschen wir uns alle, das ist keine Frage. Aber verbessern können wir uns nur, wenn von außen eine Anregung/ein Hinweis kommt, sofern es nicht nur ein sinnloses "Meckern" ist. ;)
      Ich hoffe, dass du meine Tipps auch als solche verstehst und nicht als "sinnloses Meckern", hihi.
      Ganz viele liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
    3. Ach quatsch - Tipps bremsen nie, nur wenn mein Weg total die falsche Richtung einschlägt :) Ich nehm die Worte so wie sie gemeint sind: nett und hilfreich :) Mach dir da mal nur keinen Kopf! Also immer raus damit - wehe du bremst dich^^

      Löschen
    4. Das gilt selbstverständlich auch für dich!!! ;)
      Ich danke dir!

      Löschen
  2. Toll! Bitte bleib dabei! Die Karten sind einfach der HIT!
    Liebe Montagsgrüße
    Sylwia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sylwia - ich nehm dich beim Wort ;) auch wenn ab und zu auch noch mal ne "normale" Karte dazwischenrutschen wird. Bissl Abwechslung muss ja sein *g*

      Löschen
  3. Hey, was soll ich da schreiben, von wegen 32???? Bei mir sind es etliche Jährchen mehr.
    Die Karte heute gefällt mir auch wieder unheimlich gut. Ich persönlich hätte die Päckchen unten weggelassen. Ist aber reineweg mein Geschmack.
    Für mich wirkt das Zentangeln weitaus schöner, wenn man sich auf das konzentrieren kann.


    lg die hippe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für dein Feedback :) Und wegen dem Alter: solang man sich jung fühlt, ist ja eigentlich alles in Ordnung *grins* Ganz lieben Gruß zurück :)

      Löschen

♥ Ich freue mich über deinen Kommentar ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...