26. Januar 2016

Eine Geburstagskarte

Hallo zusammen, 

ich möchte euch noch eine Geburtstagskarte zeigen, die soeben an meinem Basteltisch entstanden ist.

Wir - die Katzen, mein Freund und ich haben übrigens vor einigen Minuten den Schock unseres Lebens bekommen, als mein "Stempelsetturm" in sich zusammengekracht ist. 

Kennt ihr es, wenn ihr immer weiter nach oben stapelt, weil der Platz an den Seiten einfach nicht mehr zur Verfügung steht? 

Schrecklich... ich zähle die Tage, bis wir umziehen und ich einen ganzen Kreativraum mein Eigen nennen darf...

Aber genug geredet, hier nun die Karte:


Wie man sieht, musste ich wieder mal ein wenig "doodeln" ;)

Kommentare:

  1. Es ist fast wie Gedankenübertragung, Eunice. SO ETWAS (oder etwas sehr Ähnliches) hatte ich mir vorgestellt, als ich dir den Vorschlag mit den kleinen Leinwänden gemacht habe! :)
    Deine Karte ist toll und trägt deine ganz persönliche Handschrift. Wie schön, dass du dir wieder die Zeit fürs Doodeln nehmen konntest (hoffentlich hat es dich ein wenig entspannt ;))

    Und klar, überfüllte Tische kennen wir doch alle (sogar unterm Tisch stapelt es sich oft bei mir *lach*). Aber kreativen Menschen reicht doch ein freier Platz von der Größe eines A4-Blattes, oder? :)
    Ich freue mich für dich, dass du bald über mehr Platz und sogar über einen eigenen Kreativraum verfügen kannst. Damit geht sicherlich ein Traum in Erfüllung.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katrin, dank dir für das Lob :) Aber wegen Platz und Notwendigkeit dessen - MIR reicht nen tisch mittlerweile nicht mehr *g* wenn ich alles zusammennehme brauch ich halt n ganzen Raum! Staffelei/Malecke), Stempelkram(Bastelecke), Schreibmaschine(Schreibecke)... vielleicht finden sogar Gitarre und Keyboard noch ein Plätzchen ;) Ich solte mich einfach mal für EIN Hobby entscheiden....^^

      Löschen
    2. Die Größe eines A4-Blattes reicht mir auch lediglich zum Arbeiten am Tisch (notfalls). ;)
      Ich bin aber echt froh, dass ich für die Aufbewahrung aller Materialien und Werkzeuge ein kleines(!) Kreativreich habe, in das ich mich dann auch zurückziehen kann. Das ist manchmal so, als könnte ich in meine Ideen abtauchen und alles Andere bleibt vor der Tür (im wahrsten Sinne).
      Wenn man, wie du, sehr vielseitig talentiert und interessiert ist, dann sollte es tatsächlich einen RückzugsORT und nicht nur -tisch geben! ;)

      Ich warte ja auf den Tag, an dem du deinen Bloghintergrund mit eigenem Doodle-Design gestaltest (ich hoffe, ich habe dich jetzt ein klein wenig angestachelt, hihi).
      Einen kreativen Tag wünsche ich dir, Eunice.
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
    3. Das ist eine Herausforderung! Ich liiiiebe Herausforderungen :) Da lass ich mich drauf ein... im Gegenzug lass ich mir was für dich einfallen *g*

      Löschen
    4. Vielleicht lassen sich ja deine anderen Interessen mit in den gedoodelten Bloghintergrund einbauen (z. B. Tastatur und/oder Noten)? Aber lass dich bloß nicht von mir unter Druck setzen. Es war lediglich als Anregung von mir gemeint! ;)

      Und zu deinem letzten Satz: ??? Jetzt machst du mich aber neugierig!!! :)

      Löschen
  2. Also solch eine Art Karte könnte glattweg bei mir einziehen... Die sieht genialst aus!
    Gerne mehr davon. Ich mag braun, rosa, s/w.... *zwinker*

    lg die hippe

    AntwortenLöschen

♥ Ich freue mich über deinen Kommentar ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...