3. Oktober 2015

Eine etwas andere Valentinskarte

Hallo zusammen, 

heute habe ich mal eine etwas andere Kartenform für euch - eine Aufstellkarte.

Damit ihr euch darunter etwas vorstellen könnt, habe ich natürlich auch wieder ein paar Fotos für euch:





Seitenansicht
How-to:

Die Vorderseite der Karte wird einfach dreigeteilt - die äußeren Bahnen dann auf der unteren Kartenbasis fest verklebt und die mittlere Bahn ein weiteres Mal mittig gefalzt, so dass diese sich umklappen lässt. 

Auf dem Foto ist es glaub gut ersichtlich.

Das untere Herz habe ich mit einem Abstandshalter versehen und so dient dieses nun als "Stopper".

So kann man es dennoch immer wieder auseinander klappen, um es in einem Standart-Briefumschlag zu versenden.




Hier noch fix die Materialien, die ich verwendet habe:


Built for Free Using: My Stampin Blog


So - ich melde mich später nochmal und wünsche euch bis dahin einen schönen Samstag!

Kreative Grüße, 





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

♥ Ich freue mich über deinen Kommentar ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...